Edda Haack

Edda Haack

Leiterin des Diakonischen Werkes Darmstadt-Dieburg
1960 geboren und mit Schulabschluss 1979 auch Familienmanagerin und Mutter

 

 

 

 

 

 

 

Berufliche Stationen:

Seit 2004 Leiterin des Diakonischen Werkes Darmstadt-Dieburg

1997-2004 Referentin im Landesverband Diakonisches Werk in Hessen und Nassau
Zuständig für die Themenfelder Gemeinwesenarbeit, Soziale Stadt, Schuldnerberatung und Suchtkrankenhilfe

1986-1997 Gemeinwesenarbeit im „Sozialen Brennpunkt“ Gummiinsel in Gießen beim Diakonischen Werk Gießen

Studium:

1981-1983 Studium des Bauingenieurwesens
1983-1986 Studium der Sozialpädagogik an der FH Frankfurt
2005/2006 Aufbau-/ Masterstudium EFH DA: Management in social organizations
Abschluss mit der Masterarbeit


Weiterbildungen:

1996 Abschluss Systemische (Familien-)Therapieausbildung am ISTUP Ffm.
1999 Kleine Heilpraktikerprüfung; Psychotherapie HP
1993 Abschluss Schuldnerberatung
1987ff: verschiedene Fortbildungen in Gemeinwesenarbeit und Sozialraumarbeit